Brauer-Silvester Lörrach

Brauer-Silvester Lörrach
22.-23.09.17

 

Brauer-Silvester

Als es noch keine künstliche Kühlung gab, durfte nur in den kalten Monaten des Jahres, von Michaeli, also vom 29. September bis Georgi am 23. April gebraut werden. Die letzten Biere braute man stärker ein und lagerte sie in tiefen, kühlen Kellern.

Aufgrund ihres höheren Stammwürze- und Alkoholgehaltes hielten sie länger und stellten die Bierversorgung für den Sommer sicher.

Das Wirtschaftsjahr für die Brauer endete also im September, wenn das letzte Fass Bier aus dem Keller geholt wurde und begann im Oktober, wenn die Bauern Hopfen und Gersten- beziehungsweise Weizenmalz aus der neuen Ernte lieferten.

Mit der Erfindung der Kältemaschine im 19. Jahrhundert wurde nicht nur das Bier gekühlt, sondern auch das sommerliche Brauverbot eingefroren. Das einzige Relikt aus vergangenen Zeiten: als Geschäftsjahr für die Brauerei ist es uns bis heute erhalten geblieben.

Die Brauer feierten aus diesem Anlass ihr BRAUER-SILVESTER. Diese schöne Tradition haben wir in unserem Jubiläumsjahr 2015 neu belebt und haben mit Ihnen in 2017 das 3. Brauer-Silvester gefeiert.Vielen Dank für Ihren Besuch.

 

Ihre Privatbrauerei Lasser

Aktuelle Informationen gibt es auch auf unserer Facebook-Seite unter:
www.facebook.com/brauereilasser